Konzertlesung zur Ausstellung am 3. April

220330 Konzertlesung AusstellungEine Pfarrerin, die Texte schreibt? “Nichts Besonderes, das ist unsere tägliche Arbeit”, sagt Pfarrerin Antje Eltzner-Silaschi aus Bad Oeynhausen. Doch was die Kurseelsorgerin für die Konzertlesung am 03. April in der Auferstehungskirche am Kurpark geplant hat, ist dann doch etwas anderes als die klassische Sonntagspredigt. Die Konzertlesung “Das Kreuz wie eine Krone tragen” beginnt am Sonntag um 19:00 Uhr, Einlass in die Auferstehungskirche am Kurpark ist ab 18:30 Uhr.

Passend zur aktuellen Ausstellung “Was ist der Mensch?”, die mit Bildern und Skulpturen in der Kirche zu sehen ist, hat Kulturpfarrerin Susanne Böhringer vom Referat “Kirche und Kultur” im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho den Konzertabend gemeinsam mit ihrer Pfarrkollegin organisiert. Antje Eltzner-Silaschi hat dazu Texte von bekannten Autorinnen und Autoren wie Hanns Dieter Hüsch oder Dietrich Bonhoeffer ausgewählt, die Bezug auf die Kunstwerke nehmen. “Die Ausstellung ist an Psalm 8 angelehnt. Darin wird klar, dass Gott uns Menschen mit Würde ausgestattet hat. Und das passt in unsere Zeit und die aktuelle politische Lage leider nur zu gut”, erklärt die Pfarrerin, die zudem auch eigene Texte verfasst hat. Im Wechsel dazu spielen die beiden Musikerinnen Katrin Ehlenbröker-Tönnies und Ariane Kahl-Gärtner auf Harfe und Flöte passende Stücke. “So können wir uns über einen kurzen Text mit der Musik verbinden und uns damit auseinandersetzen”, so Eltzner-Silaschi. Deshalb seien die Texte auch bewusst kurz gehalten, um die Musik wirken zu lassen.

 

Die Zusammenarbeit zwischen Texterin und Musikerinnen war dabei trotz Entfernung und Pandemie reibungslos, wie Eltzner-Silaschi erzählt: “Ich habe die Texte ausgesucht und die beiden Musikerinnen haben sich dann damit auseinandergesetzt und passende Stücke vorgeschlagen. Das ist auch für mich als Texterin reizvoll. Und die Chemie stimmte einfach.” Die Überschrift der Konzertlesung “Das Kreuz wie eine Krone tragen” solle dabei aber nicht niederdrücken, sondern erheben, erklärt die Pfarrerin: “Die Besucherinnen und Besucher sollen nach der Konzertlesung weniger bedrückt nach Hause gegen, als sie gekommen sind.” Susanne Böhringer ergänzt: “In Kombination mit den Werken der Ausstellung wird eine berührende und sicher anregende Gesamtkomposition entstehen.”

Konzertkarten können zum Preis von 10,00 Euro im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt (Kaiserstraße 26) und im Kreiskirchenamt des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho (Lennéstraße 3) erworben werden. Für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, Menschen mit Schwerbehinderung und Erwerbslose gibt es ermäßigte Karten für 6,00 Euro. Falls noch verfügbar wird es an der Abendkasse ebenfalls Restkarten geben. Einlass am 03. April in der Auferstehungskirche am Kurpark ist ab 18.30 Uhr. Die Veranstaltung findet coronabedingt unter der 3G-Regel, sowie mit Maskenpflicht am Platz statt.